Keine Artikel in diesem Warenkorb
Saumagen in Panko


Köstlich pfälzisch

Der Saumagen gilt als Nationalgericht der Pfälzer. Wir haben ein Rezept, dass in wenigen Minuten zubereitet ist und einfach lecker, richtig gut schmeckt!


Zutaten für zwei Personen:

  • 4 fingerdicke Scheiben vom Saumagen
  • 2 Eier
  • 5 EL Mehl
  • 2 Handvoll Panko
  • Butterschmalz
  • 3 weiße Zwiebeln
  • 2 rote Zwiebeln
  • 1 TL Paprika, edelsüß
  • 50 ml dunkles Bier
  • 70 ml Rinderfond
  • 2 Zweige Thymian
  • etwas Zucker
  • Salz, Pfeffer


Zubereitung:

  1. Zwiebeln schälen, halbieren und dann längs in Streifen schneiden.

  2. Die Zwiebelstreifen in einer Pfanne mit 1 EL Butterschmalz andünsten bis sie glasig sind.

  3. Nun mit der Paprika würzen und anschließend mit Bier ablöschen. Sobald dieses leicht eingekocht ist den Fond, Zucker und Thymian hinzugeben und auf kleiner Flamme leise köcheln lassen. (Falls es zu trocken wird etwas Wasser nachgießen und gelegentlich rühren.)

  4. Eine Pfanne auf den Herd stellen (Temperatur mittel-hoch) und so viel Butterschmalz darin zerlassen, bis ca. 0,5 cm Fett zum Ausbacken vorhanden ist.

  5. Das Mehl, die Eier (verquirlt) und das Panko auf drei Teller verteilen und den Saumagen salzen und pfeffern. Nun die Scheiben erst im Mehl wenden, durch das Ei ziehen und zum Schluss im Panko wenden und etwas andrücken, bis die Scheiben ringsum gut bedeckt sind.

  6. Die Scheiben im heißen Butterschmalz von beiden Seiten goldgelb ausbacken. Danach auf einen Teller mit Küchenpapier geben, um das überschüssige Fett aus dem Panko zu bekommen.

  7. Den Thymian aus den Schmorzwiebeln nehmen, diese mit Salz und Pfeffer abschmecken und zusammen mit dem Saumagen anrichten.


  8. Gudä Abädid

Tags: Rezepte



Weitere Themen



Datum
Datum
Alle
Themen
Alle
Events
Produkte
Rezepte

Cornelius GmbH | 2. Industriestraße 9 | 68766 Hockenheim
Tel.: +49 (0) 6205 2999 0 | Fax: +49 (0) 6205 2999 10
Impressum | Datenschutzerklärung

Sprachauswahl (2)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.