Keine Artikel in diesem Warenkorb

Peter Cornelius und Petra Cornelius

Striktes Qualitätsmanagement mit Genuss und Tradition

Die beliebten Kurpfälzer Wurstspezialitäten aus dem Hause Cornelius sind seit drei Generationen etwas Besonderes – denn sie werden mit Leidenschaft, Können und Liebe zum Produkt zubereitet.

Gerne erzählen wir Ihnen mehr über uns, diese Leidenschaft und unser Traditionsunternehmen Cornelius. Von den Menschen, die täglich für die Qualität und den Geschmack unserer Produkte Sorge tragen.

Seit 2001 leiten wir gemeinsam das mittelständische Unternehmen in dritter Generation – und verbinden langjährige Familientradition mit modernem Unternehmertum.



Petra und Peter Cornelius

Petra Cornelius und Peter Cornelius

Welche Rolle spielt die Familientradition?

Petra Cornelius:

Cornelius ist ein inhabergeführtes Familienunternehmen. An der Doppelspitze stehen mein Bruder Peter Cornelius und ich – in nunmehr dritter Generation.

Neben dem natürlichen Vertrauen, das wir uns entgegenbringen, sind wir auch stolz auf die langjährigen und vertrauensvollen Kontakte zu unseren Zulieferern, Mitarbeitern und Handelspartnern. Ob dies Erziehung oder überzeugte Einstellung ist, ist schwer zu sagen. Aber auf jeden Fall ist unser Lebens- und Führungsstil erfolgreich und befriedigend zugleich.

Das große Erbe unserer Familie sind der Sinn für das Wesentliche, die Leidenschaft für das Gute – und das besondere Know-how in der Wurstherstellung, das Generationen erarbeitet und weiterentwickelt haben. Dieses Erbe pflegen wir.



Welche Besonderheit bietet das Unternehmen Cornelius?

Peter Cornelius:

Wir verstehen uns als industrielle Manufaktur: Produktion in kleinen hochwertigen Chargen, absolute Transparenz in den Produktionsprozessen, kurze Wege in der Verwaltung und der direkte Draht zu unseren Kunden und Vertriebspartnern.

Das bedeutet höchste Qualität auf jeder Produktionsstufe – und bis zum Verbraucher. Es beginnt beim Einkauf hochwertiger Rohstoffe und endet erst mit der gleichbleibend hohen Qualität, die der Verbraucher auf seinem Tisch serviert.

Das ist eines unserer Markenzeichen; der Handel kann sicher sein, dass der Kunde zufrieden ist, wenn nicht sogar begeistert, gleichbleibend gute Qualität zu genießen.



Aus der Region Kurpfalz – in die Welt?

Peter Cornelius:

Wir verstehen uns – trotz und dank unserer nationalen und internationalen Handelspartner – als ein regionales Unternehmen, das durch die feste Einbindung in unsere Region lebt.

Unsere Produkte sind Original Pfälzer Produkte: regional entstanden, beeinflusst von der regionalen Küche, der Landschaft und den Traditionen. Dazu kommt das große Wissen unserer Mitarbeiter, die hier ansässig sind, ihr Handwerk von der Pieke auf gelernt und perfektioniert haben.

Generell sind unsere Mitarbeiter das große Kapital unseres Unternehmens. Auch sie fühlen sich meist schon seit Jahrzehnten mit unserem Unternehmen und mit ihrer Arbeit verbunden. Und wir glauben, das schmeckt man – deutschlandweit!



Wie meistern Sie die Herausforderungen des „globalen“ Konsums?

Petra Cornelius:

Mit Begeisterung! Ich freue mich, dass eine neue gesellschaftliche Debatte zum Thema Konsum von Fleisch- und Wurstwaren angestoßen wurde. Dazu brauchen wir einerseits Verbraucher, die sich informieren, bewusst einkaufen und bewusst konsumieren.

Und andererseits Unternehmen, die offen und ehrlich kommunizieren. Nur so kann ein respektvoller Austausch auf Augenhöhe stattfinden. Wir setzen voraus, dass Natur, Umwelt, Mensch und Tier in der gesamten Wertschöpfungskette bedacht werden.

Hochwertige Rohstoffe und beste Verarbeitung sind die Basis für unsere Top-Produkte; aber erst Transparenz und Verbrauchernähe sind die weiteren Zutaten, die aus einem Premium-Nahrungsmittel ein wertvolles und genussvolles Lebensmittel – mit herausragender Identität – machen.



Cornelius GmbH | 2. Industriestraße 9 | 68766 Hockenheim
Tel.: +49 (0) 6205 2999 0 | Fax: +49 (0) 6205 2999 10
Impressum